Instagram
Search
Back to top
Für Neugierige
top

Geld

aber kein Aderlass

Natürlich müssen wir auch über Geld reden, aber eben auch tatsächlich reden. Viele Anbieter regeln finanzielle Angelegenheiten über den Weg monatlicher Gebühren. Das mache ich grundsätzlich nicht. Warum? Das ist ganz einfach. Nachdem ich deine Website fertig gestellt habe, wird es vielleicht Monate geben, in denen an deiner Seite gar nichts zu tun ist. Warum solltest du dann also Geld bezahlen? Auf der anderen Seite möchtest du vielleicht einmal ganz viele Änderungen in kurzer Zeit. Die können dann nicht über einen festen Monatsbeitrag abgedeckt werden. Monatliche Gebühren machen also für uns beide keinen Sinn.

Ich berechne nach einer ausführlichen Absprache mit dir einen Festpreis für die komplette Seite. Dann wissen wir beide, was auf uns zukommt. Oder wir werden uns nicht einig: Dann lassen wir es eben. Der Preis einer Website hängt auf jeden Fall stark vom Umfang und somit meiner Anzahl an Arbeitsstunden ab. Deswegen müssen wir zusammen überlegen, wie du deine Seite haben willst.

LEISTUNGEN

und Festpreise

Folgende Leistungen sind bei mir immer im Gesamtpreis enthalten:
die Website an sich
der Eintrag bei den Google und Bing-Webmastertools inklusive Sitemap
SSL-Verschlüsselung (sofern ich die Website bei mir hoste)
Responsives, also für mobile Endgeräte optimiertes Design.

Darüber hinaus gelten bei mir zwei Festpreise:
1. Nach Fertigstellung der Website stehe ich dir gerne für Änderungen und Erweiterungen zur Seite. Dafür berechne ich dann 50,-€ pro Stunde.
2. Wenn du deine Seite über mich hosten willst, dann kostet das 40,-€ pro laufende 12 Monate.

Weitere Angebote:
1. SEO. Ich bin zwar keine klassische SEO-Agentur, aber wenn dir deine Findbarkeit bei Google und Co. sehr wichtig ist, kann ich das optimieren. Das macht aber tatsächlich für rein regoinal auftretende Dienstleister oft keinerlei Sinn.
2. AMP. Hinter dieser Abkürzung versteckt sich der Begriff “Accelerated Mobile Pages”. AMP ist eine reine Google-Geschichte für Smartphones. Gemeint ist eine für Smartphones optimiere Version deiner Seite, die einerseits extrem schnell funktioniert und auch von Google besonders positiv in den Suchergebnissen bewertet wird. Näheres erkläre ich dir gerne.
3. Umzug. Ich gucke bei jedem meiner Kunden, bei welchen Provider er wie viel Geld bezahlt, besonders wie viel unnötig, weil er vom Provider in irgendwelche Business-Produkte reingequatscht wurde. Sollte es daraufhin zu einem Providerwechsel kommen, organisiere ich gerne den Umzug für dich. Inklusive deiner E-Mails, also bitte rechtzeitig aufräumen.
4. SocialMedia. Falls du mit dem Gedanken spielst, bei Facebook, Twitter und Co. aktiv zu werden, da aber noch Berührungsängste hast, berate ich dich gerne.