WEBSITE FÜR DICH

DEIN MOBILES WEBDESIGN

Von “Bei uns kann jeder seine Website selber gestalten”-Baukästen, halte ich nicht viel…

Natürlich müssen wir auch über Geld reden, aber eben auch tatsächlich reden.

Eine Auswahl an Websites, die ich erstellt habe. Viel Spaß beim Stöbern!

Du brauchst eine Website mit Online-Shop – oder nur einen Shop?

WEBDESIGN AUS PINNEBERG

Volker Ruckelshauss, wohnhaft im wunderschönen Pinneberg neben Hamburg. Hundehalter. Studierter Diplom-Pädagoge, aber nie als Pädagoge tätig gewesen. Stattdessen habe ich 2005–2007 zum PR-Redakteur volontiert..

WEBDESIGN FÜR ALLE FORMATE

DEINE MOBILE WEBSITE IST EINE VISITENKARTE, DIE DU IMMER DABEI HAST

DIE 5 PHASEN DES ‘WEBSITE-SELBER-BAUENS’

WO STEHST DU GERADE?
  • 1. Zuversicht

    Ich baue meine Website selbst, was kann daran schon so schwer sein?
  • 2. Euphorie

    Läuft doch, Logo ist im Header, was soll da noch schief gehen?
  • 3. Ernüchterung

    Das sah in den Videos von denen alles so leicht aus, warum klappt das nicht?
  • 4. Frustration

    Ich schmeiß die Kiste gleich aus dem Fenster.
  • 5. Erkenntnis

    In den 20 Stunden, die ich jetzt versemmelt habe, hätte ich auch Geld verdienen können.

ÜBERLEGUNGEN

WORÜBER WIR ERST EINMAL EIN WENIG NACHDENKEN SOLLTEN

Wenn du schon eine Website hast: Was gefällt dir an deiner Website? Was gefällt dir nicht? Welche zentralen Informationen möchtest du kommunizieren? Bei wem ist deine Website gehostet? Kannst du dort eine Datenbank laufen lassen?

Wie umfangreich soll deine neue Website werden? Hast du viele Kategorien und Inhalte, über die du deine Kunden genau informieren willst? Oder stellst du dir eine Website vor, die hauptsächlich aus einer Startseite besteht, wo alle wesentlichen Informationen zu finden sind?

Eine schöne Website braucht schöne Bilder. Willst du eigene Bilder verwenden? Oder wären auch kostenlose, gemeinfreie, frei verwendbare Fotos okay für dich? Auch die Nutzung von Stockfotos ist leicht möglich – und günstiger, als du vielleicht denkst.

Oder sollen noch Fotos für deine Website produziert werden? Ich vermittele dir gerne gute Fotografen.

Wenn du schon eine Website hast, können wir deine neue Homepage wahrscheinlich auch bei deinem Provider hosten. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass in dem Hostingpaket auch eine MySQL-Datenbank enthalten ist. Sollte dies nicht der Fall sein, bestehen grundsätzlich zwei Möglichkeiten:
Du wechselst zu einem Produkt deines Providers mit einer Datenbank. Oder du hostest deine Domain bei mir. Hierfür berechne ich pauschal 40,-€ pro laufenden 12 Monaten. Dies ist in der Regel günstiger, als für eine Domain ein eigenes Hostingpaket bei einem Provider zu mieten. Entscheidest du dich für ein Hosting bei mir, müssen wir bestehende E-Mail-Adressen und Subdomains mit umziehen lassen. Wenn du deine Seite bei einem absoluten Schrott-Provider hostest, und auch da bleiben willst, kann es sein, dass ich einen Auftrag ablehne. Eine Anregung zum Thema: Müssen denn die laufenden Kosten für eine Website niedriger sein als die fürs Büro-Klopapier? Und was mag ein Hosting-Angebot für 2,50 € im Monat wohl wert sein?

Hast du eine Lieblingsfarbe, die als Schmuckfarbe für deine Website dienen soll? Und nein, Rot ist keine Schmuckfarbe 😉 . Oder wird dein Unternehmen vielleicht schon stark von einer Schmuckfarbe geprägt wie zum Beispiel die Telekom von ihrem berühmten Magenta? Dann sollten wir diese Farbe unbedingt auf deiner neuen Website einsetzen und den Wiedererkennungswert nutzen.

Was soll mit deiner Website passieren, wenn sie fertig ist? Wird es in Zukunft viele Änderungen und Anpassungen geben? Willst du regelmäßig mit deinen Kunden kommunizieren – in Form von News, Sonderaktionen, Produktänderungen und so weiter? Wenn du möchtest, kann ich das später ebenfalls für dich bauen. Wenn du das lieber selber machen willst, kann ich dir zeigen, wie das geht.

Du kennst eine Website, die dir richtig gut gefällt? Dabei überlege bitte, ob der Umfang einer Vorlage zu deiner neuen Website passt. Ein kleines Unternehmen, das nur wenige Dinge zu kommunizieren hat, sollte man nicht auf einem Layout aufsetzen, das Riesenmengen an Inhalten verlangt.